Home
Leistungen
Personen
Referenzen
Qualität/ Grundsätze
Kontakt-Formular
Impressum
Links
Sitemap

Dr.rer.nat. Ariane Nowak

 

  • 1965 in Berlin geboren
  • 1984-1989 Studium „Technische Hydrobiologie“ an der Universität Rostock und der TU Dresden
  • 1987 Literaturarbeit: „Der Organismenbestand der Elbe in der Vergangenheit“
  • 1988-1989 Diplomarbeit: „Das Makrozoobenthos der Elbe bei Dresden unter Einbeziehung der Chironomiden“
  • 1989-1991 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungszentrum Biotechnologie Berlin
  • 1991-1997 Dissertation an der TU Berlin zum Thema:
    "Die Zönosenkernstruktur von Aufwuchsgesellschaften in kleinen Fließgewässern" (Untersuchungsobjekte vier Bäche in Schleswig-Holstein sowie zwei Bäche im Norden von Berlin als Referenz, u.a. Bestimmung und Bewertung Makrozoobenthos, Kartierung Makrophyten und morphologischer Zustand der Bäche im Jahreslauf)
  • 1998 Leitung der Ökoschule im Naturkundemuseum Gera
  • 1999-2011 Biologin bei der Kommunalen Wasser- und Umweltanalytik GmbH Gera (Arbeitsgebiete: Erfassung und Bewertung Makrozoobenthos nach WRRL, Planktonuntersuchungen in Trink- und Brauchwassertalsperren, Testverfahren mit Wasserorganismen, Gutachten)
  • 2012 Gründung des biologischen Labors „Limnolabor Dr. Ariane Nowak“
  • 2014 Umfirmierung zu Limnolabor Nowak GbR

 

Mitarbeit im AK Qualitätssicherung der DGL

Fachbegutachterin Bereich Biologie bei der Deutschen Akkreditierungsstelle GmbH DAkkS seit 08/2013

Fachexpertin für Anbieter von Eignungsprüfungen – Fachbereich Ringversuche / Referenzmaterialien seit 01/2016

 

Prof. Dr.-Ing. Jens Nowak

  

  • 1963 in Berlin geboren
  • 1979-1982 Berufsausbildung mir Abitur beim VEB WAB Berlin
  • 1985-1990 Studium Wasserwirtschaft und Biotechnologie an der TU Dresden und Friedrich-Schiller-Universität Jena
  • 1988-1989 Praktikumsarbeit „Untersuchungen zum Abbaupotential anoxischer aquatischer Sedimente für (chlor)-phenolische Verbindungen“
  • 1989-1990 Diplomarbeit „Konzipierung, Bau und Testung einer Versuchsanlage (Labormaßstab) zur Eliminierung von chlorphenolischen Inhaltsstoffen aus Abwässern der Zellstoffindustrie mittels adaptierter methanogener Konsortien“
  • 1990 Forschungsstudent an der TU Dresden
  • 1991-1995 freiberuflich tätig, Abwasserplanungen
  • 1991-1994 Promotion an der TU Berlin, FG Siedlungswasserwirtschaft „Umsatz von Chlorbenzolen durch methanogene Mischkulturen aus Saalesediment in batch- und Reaktorversuchen“
  • 1995-2007 Referent für Abwasserentsorgung am Staatlichen Umweltfachamt Plauen
  • 2007-2011 Geschäftsführer eines Abwasserzweckverbandes
  • seit 2011 freiberuflich tätig, Abwasserentsorgung, Bodenfilter, naturnaher Wasserbau, Gewässersanierung, Forschung
  • seit 2013 Professur Wasserwesen an der FH Potsdam

 

 

Mitglied im DWA Hauptausschuss Kläranlagen

Obmann DWA Fachausschuss „Abwasserentsorgung im ländlichen Raum“

Sprecher DWA AG „Pflanzenkläranlagen“

Mitglied DWA AG „Kleinkläranlagen“

Mitglied DWA AG „Retentionsbodenfilter“

Mitglied DWA AG „Strategien zur Anpassung der Abwasserinfrastruktur für den ländlichen Raum“

Leiter der DWA Kläranlagennachbarschaften im Landesverband Nord-Ost

Mitglied im Beirat des DWA Landesverbandes Nord-Ost

international tätig für EU, GIZ, UBA

Gerichtsgutachter, u.a. für Kleinkläranlagen

 

Limnolabor Nowak GbR | info@limnolabor.de Tel.: +49 30 68070495 Fax: +49 30 68070496